Tiergestütze Therapie

Je nach Bedarf und Thema unterstützen zwei Pferde (Isländer) und ein Hund (BolonkaZwetna-Terrier Mix)  die Therapie.

 

 

Die tiergestütze Therapie mit unseren zwei Pferden findet in Hamburg / Hummelsbüttel statt und ist nicht zu verwechseln mit Reittherapie.

 

Bei der von mir angebotenen tiergestützen Therapie machen Sie sich langsam mit den Pferden vertraut, erfahren und erleben den Einfluss von Körpersprache, bekommen einen Blick für Anzeichen von Grenzüberschreitungen, Respekt, wer wann den Weg vorgibt und diesen selbst zu bestimmen, üben sich in Achtsamkeit und damit ihre Gedanken und Konzentration da zu behalten wo auch ihr Körper ist.

 

Die tiergestütze Therapie ist keine Kassenleistung und kann ich daher nur für Selbstzahler anbieten (oder im Rahmen einer laufenden Therapie als Expositionsübung)

 

Haben Sie Fragen hierzu, oder sind interessiert an einer tiergestützten Therapie, dann nehmen Sie mit mir Kontakt auf: kontakt (at) psychotherapie-hoyer.de

 

Momentan habe ich leider keine festen Einzeltherapieplätze frei.

 

Druckversion | Sitemap
© i.hoyer 2023